Manche Dinge ändern sich nie. Die Sonne geht auf, die Sterne verschwinden am Horizont. Wolken ziehen ihren Weg durch den Tag. Mal streibt der Tag deinen Namen ganz gross und dann wieder klein.

Ein Anker zum Festhalten sind Fotos. Sie halten den Augenblick fest, diesen einen Moment, der wichtig ist um dann, im nächsten Augenschlag, nur als eine blasse Erinnerung weiterlebt.

Danke an alle, die mir geholfen haben, das eine oder andere Bild zu fotografieren, ein Motiv zu stellen oder mir einfach die Inspiration gaben.